Trainings/Workshops

Welches Training ist das Richtige für meine Mitarbeiter?

Unsere Trainings richten sich an Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion und Services aller Branchen.

Das Besondere an PROCISE-Trainings

Unsere Trainer haben über 20 Jahre Erfahrung bei der Einführung von OpEx Programmen in unterschiedlichen Branchen (sowohl im Service als auch Produktion). Sie verfügen über eine Master Black Belt, Lean Expert oder SCRUM Master Qualifikation.

Wir kombinieren State of the Art Methoden wie Lean Management, Six Sigma, Change Management und Agile (Scrum, Design Thinking, Lean Startup, Product Design Sprints).


Unsere Lernformen

  • Live Online

Trainer und Teilnehmer sind per Videokonferenz live zusammengeschaltet. Für die praktischen Gruppenübungen nutzen wir ausgewählte technische Werkzeuge, um mit den Teilnehmern virtuell arbeiten zu können. Übungsdateien und Trainingsunterlagen werden komplett vor dem Training zur Verfügung gestellt. Sie beenden das Training mit einem Online Examen.

  • Hybrid

Diese Lernform enthält Präsenz- und Live-Online-Teile, aber auch E-Learnings und Webinare.

  • E-Learnings

PROCISE bietet ausgewählte Trainings im E-Learning Format an.

Mehr Informationen >

  • Webinar

Zu ausgewählten Themen bietet PROCISE regelmäßig Webinare an. Diese sind eher kurz gehalten und beinhalten ein aktuell wichtiges Thema und anschließend eine Diskussionsrunde der Teilnehmer mit den Moderatoren.

Mehr Informationen >

  • Präsenztraining

Diese Trainingsform findet vor Ort beim Kunden oder bei PROCISE in Frankfurt statt.

Wie werde ich Lean Six Sigma Experte? Mit unseren Trainings!

Lean Six Sigma wird nach wie vor in allen Branchen angewendet. Verknüpft mit agilen Methoden ist es jederzeit nutzbar, um strukturiert effizienter zu werden. Es handelt sich hier um eine Philosophie, der sich Unternehmen verschreiben.

Lean Six Sigma ist ein Management-Ansatz zur Restrukturierung eines Unternehmens hinsichtlich nachhaltiger Veränderungen.
Zielsetzung ist eine transparente, kundenorientierte und bereichsübergreifend arbeitende Organisation.

Lean Six Sigma ist ein umfangreicher Methoden-Baukasten
mit erprobten Werkzeugen basierend auf Six Sigma und Lean Management. Eine Organisation wird in diesen Methoden trainiert und unterstützt.

Sigma als Messwert, der die Anzahl der Defekte in einem Prozess oder Produkt angibt. Sigma ist der griechische Buchstabe für die Streuung – Six Sigma bedeutet: 99,99966% des Ergebnisses sind fehlerfrei (3,4 Fehler bei 1 Millionen Möglichkeiten).

Alle Six Sigma Projekte durchlaufen einen strukturierten Projektzyklus:

DMAIC (Define, Measure, Analyze, Improve, Control)

Extrem wichtig ist hierbei die Datensammlung, die die Basis für jede Entscheidungsfindung im Projektverlauf darstellt.

Die Daten werden genutzt, um

  • Art und Ausmaß des Problems zu bestätigen;
  • die wirklichen Ursachen für Probleme herauszufinden;
  • innovative Lösungen zu kreieren, die nachweislich die Ursachen beseitigen;
  • Verfahren festzulegen, die die implementierten Lösungen auch nach Ende des Projekts aufrechterhalten.

DMAIC Phasenmodell

  • Define: Was ist wichtig?
  • Measure: Wie gut sind wir aktuell?
  • Analyse: Warum erfüllen wir die Anforderungen nicht?
  • Improve: Was muss getan werden?
  • Control: Wie garantieren wir nachhaltige Verbesserungen?

Yellow Belt

  • Projektteammitglied mit
  • LSS Basic Kenntnissen und
  • jeder Menge Fachwissen

Green Belt

  • Projektleiter kleiner bis mittlerer Projekte,
  • 20-40% Teilzeit-Projektleiter, 1 Projekt / Jahr
  • Change Agent und Methodenspezialist im Unternehmen

Black Belt

  • Projektleiter komplexer Projekte abteilungsübergreifend in Vollzeit
  • Trainer, Coach, Führungskraft
  • Kann mit statistischen Verfahren Prozesse nachhaltig optimieren

Master Black Belt

  • Programmleiter in Vollzeit mit Zertifizierungshoheit
  • Mentor für Unternehmensführungen
  • Lean Six Sigma Programmentwickler

Unsere Trainer haben über 20 Jahre Erfahrung bei der Einführung von OpEx Programmen in unterschiedlichen Branchen (sowohl im Service als auch Produktion). Sie verfügen über eine Master Black Belt, Lean Expert oder SCRUM Master Qualifikation.

Wir kombinieren State of the Art Methoden wie Lean Management, Six Sigma, Change Management und Agile (Scrum, Design Thinking, Lean Startup, Product Design Sprints).

  • Inhouse buchbar

  • Live Online

  • E-Learning optional

Ziel des Trainings

Während des praxisnahen Trainings mit vielen Übungen und Beispielen lernen Sie das Konzept und die Anwendung von Lean Management und Six Sigma kennen. Danach können Sie mit den erlernten Werkzeugen, Verbesserungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen erfolgreich unterstützen.

  • Einführung in die Methoden Lean Management und Six Sigma
  • Vorstellung des DMAIC Phasenmodells
  • Rollen und Verantwortlichkeiten

Optimierung mit der DMAIC Methode

  • Verbesserungsprojekte erfolgreich starten
  • Kundenanforderungen verstehen
  • Ist-Prozessleistung ermitteln
  • Problemfelder identifizieren und bewerten
  • Lösungen identifizieren und implementieren
  • Nachhaltigkeit der Verbesserung sicherstellen
  • Schulungssprache: Deutsch oder Englisch
  • Dauer: 1 Tag
  • Termin auf Anfrage
  • Inhouse

  • Live Online

  • Hybrid

  • Zertifizierung

Ziel des Trainings

Sie lernen das Konzept und die Anwendung von Lean Management und Six Sigma im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungsprogramms kennen und können mit den erlernten Werkzeugen, Prozesse in Ihrem Unternehmen optimieren.

    • Einführung in die Methodik und relevante Rollen
    • Grundlagen des Prozessmanagements und der Prozessanalyse
    • Einführung in das DMAIC Phasenmodell
    • Yellow Belt E-Learning zur Vorbereitung
    • Projektdefinition, Abgrenzung, SIPOC, Stimme des Kunden, Stakeholderanalyse, Kick-off
    • Prozessmodellierung (Flussdiagramm und Wertstromdiagramm)
    • Grundlagen der Statistik inklusive Datensammlung und Auswertung mit Minitab® oder Sigma XL®
    • grafische Analysewerkzeuge: Histogramm, Pareto-, Box & Whisker-, Streu- und Matrix-Diagramm
    • Statistische Analysewerkzeuge: Korrelation, Regression
    • Lean-Werkzeuge zur Wertstromanalyse und Entwicklung von Soll-Prozessen
    • Kreativitätstechniken zur Entwicklung von Optimierungsvorschlägen
    • Grundlagen des Projektmanagements für Optimierungsmaßnahmen und deren Nachhaltigkeit
    • Einsatz modernster Werkzeuge wie: Videokonferenz mit Aufzeichnung, virtuelles Whiteboard, Fallstudien
    • Schulungsunterlagen werden in elektronischer Form (PDF) zur Verfügung gestellt
    • Das Green Belt Examen wird ebenfalls Online durchgeführt und dauert 60 min

    Preis: 4.250 € (zzgl. MwSt.)

    • Schulungssprache: Deutsch oder Englisch
    • Dauer Präsenztraining: 4 Tage im Block
    • Dauer Live Online Training: 5 Tage in 2x3 Stunden Blocks
    • Teilnehmer: 6 – 12 Personen
    • Das Training ist konform zum ISO Standard 13053-2 2011
    • Inklusive Online-Examen
    • Yellow Belt E-Learning vorab (Voraussetzung)
    Präsenztraining: auf Anfrage Angebot anfragen

    Dauer: 5 Tage in 2x3 Stunden Blocks

    • Termin 1: 01.03. - 05.03.2021
    • Termin 2: 03.05. - 07.05.2021
    • weitere Termine auf Anfrage
    Live Online Training Angebot anfragen
    • Inhouse

    • Live Online

    Ziel des Trainings

    In diesem Training erfahren Sie, wie Sie Leistungslücken erkennen, zielgerichtet in die Prozesslandschaft Ihres Unternehmens eingreifen, Prioritäten setzen und organisatorische Veränderungen, die mit den Prozessverbesserungen einhergehen, wirksam umsetzen.

          • Yellow Belt E-Learning zur Vorbereitung
          • Green Belt Training als Grundlage
          • Black Belt Handwerkszeug
          • Führungskräfte Training
          • Change Management Training
          • Prozess- und Qualitätsmanagement mit Lean & Six Sigma
          • Suche und Auswahl von Optimierungsprojekten
          • Einsatz der Lean Six-Sigma-DMAIC-Methode zur Lösung von komplexen Prozessproblemen
          • Überblick und Einsatzmöglichkeiten agiler Methoden
          • Nachhaltige Implementierung von Verbesserungen
          • Lean Management (VSM, Wertschöpfungsanalyse, Muda, Push vs Pull, WIP, Kanban, TPM, OEE etc.)
          • Viele praktische Übungen inklusive Simulationen und Fallbeispielen

          Statistische Analysen

          • Grafische Datenanalyse (Pareto, Box Plot, Histogramm, Streudiagramme, Matrix Diagramm)
          • Mittelwert und Standardabweichung, Regelkarten, Prozessfähigkeit, Hypothesentests, Korrelation, Regression, multivariable Analysen, Chi2, Logistische Regression, Gauge R&R, Stichproben, Design of Experiments etc.
          • Einsatz der Statistik-Software Minitab®, SigmaXL® oder EngineRoom

          Change Management für Führungskräfte

          • Veränderungen vorbereiten: den Willen zur Veränderung mobilisieren
          • Veränderungen begleiten und stabilisieren: Kommunikation, Konfliktmanagement, Coaching

          Preis: 9.050 € (zzgl. MwSt.)

          • Schulungssprache: Deutsch oder Englisch
          • Dauer: 12 Tage aufgeteilt in 3 Blöcke
          • Teilnehmer: 3 – 10 Personen
          • Inklusive Examen
          • Termine auf Anfrage
          • Optional: Zertifizierung (Preis auf Anfrage)
          • Inhouse

          • Live Online

          Ziel des Trainings

          Das Training richtet sich an ausgebildete Lean Six Sigma Green Belts, die idealerweise erste Erfahrungen in mehreren Lean Six Sigma Green Belt Projekten gemacht haben und jetzt eine Weiterbildung zum Black Belt absolvieren möchten.

          • Black Belt Handwerkszeug
          • Führungskräfte-Training
          • Change Management-Training
          • Prozess- und Qualitätsmanagement mit Lean & Six Sigma
          • Suche und Auswahl von Optimierungsprojekten
          • Einsatz der Lean Six-Sigma-DMAIC-Methode zur Lösung von komplexen Prozessproblemen
          • Überblick und Einsatzmöglichkeiten Robotic Process Automation (RPA) und agiler Methoden
          • Nachhaltige Implementierung von Verbesserungen
          • Lean Management für Fortgeschrittene (Total Productive Management Ansatz, OEE, SMED....)
          • Viele praktische Übungen inklusive Simulationen und Fallbeispielen

          Statistische Analysen

          • Regelkarten, Prozessfähigkeit, Hypothesentests (für nicht normalverteilte Daten), multivariable Analysen, Chi2, Logistische Regression, Gage R&R, Stichproben, Design of Experiments ...
          • Einsatz der Statistik-Software Minitab®, SigmaXL® oder EngineRoom®

          Change Management für Führungskräfte

          • Veränderungen vorbereiten: den Willen zur Veränderung mobilisieren
          • Veränderungen begleiten und stabilisieren: Kommunikation, Konfliktmanagement, Coaching

          Preis: 5.950 € (zzgl. MwSt.)

          • Schulungssprache: Deutsch oder Englisch
          • Dauer: 8 Tage aufgeteilt in 2 Blöcke
          • Teilnehmer: 3 -12 Personen
          • Inklusive Examen,
          • Optional: Zertifizierung (Preis auf Anfrage)
          • Termine auf Anfrage
          • Live Online

          Warum benötigen Sie eine Zertifizierung?

          Um die Zertifizierung zu erlangen, müssen Sie Ihre theoretischen Kenntnisse praktisch anwenden und damit nachweisen, dass Ihnen dieser Transfer erfolgreich gelingt.

            • Sie sind ausgebildeter Green oder Black Belt (Training und Examen erfolgreich durchgeführt) und möchten Ihre Ausbildung mit einer Zertifizierung abschließen.
            • Die Zertifizierung soll auch dann möglich sein, wenn beim aktuellen Arbeitgeber kein DMAIC Projekt durchführbar ist.
            • Sie möchten für die Zertifizierung kurzfristig und ohne Reiseaufwand durchführen.
            • Zertifizierungsanforderungen:
              • Green Belt: 1 Projekt
              • Black Belt: 2 Projekte

            Für Ihre Zertifizierung bieten wir zwei Optionen an:

            a) Einreichung eines eigenen DMAIC Projektes auf Basis unseres PROCISE Workbooks (Powerpoint Vorlage).

            • Sichten der Dokumentation, die telefonische Abstimmung, das Vorbereiten der Projektabnahme sowie die Projektabnahme und Zertifikatsausstellung
            • Die Projektabnahme ist das Präsentieren/"Verteidigen" des eigenen Projektes. Dieses kann vor Ort in Frankfurt oder auch remote per Webmeeting erfolgen.
            • Wenn das Projekt noch nicht gestartet ist, empfehlen wir, den Projektauftrag vor Start einzureichen. Wir besprechen diesen und geben ihnen Tipps für die Projektumsetzung. Das spart Ihnen viel Arbeit im späteren Verlauf.

            b) Bearbeitung unserer PROCISE Fallstudie mit Dokumentierung in unserem PROCISE Workbook.

            • Umfangreiche Unterlage in Deutsch inklusive statistischer Daten.
            • Einführung in die Fallstudie.
            • Abnahme / Coaching der Ergebnisse je DMAIC Phase mit Bereitstellung der Materialien für die folgende Phase.
            • Die Coaching-Abnahmen können vor Ort in Frankfurt oder Remote per Webmeeting durchgeführt werden. Der Gesamtaufwand für das Coaching beträgt maximal 8 Stunden.
            • Unsere Zertifizierungen werden durch Master Black Belts mit über 20 Jahren Erfahrung durchgeführt.
            • Wir zertifizieren auch wenn Sie Ihre Ausbildung bei anderen Trainingsinstituten durchgeführt haben.
            • Neben der Zertifizierung erhalten Sie von uns ein Paket mit nützlichen Projektvorlagen und Checklisten.
            • Sollte nach einer ersten Prüfung Ihr Projekt nicht zertifizierungsfähig sein, so entstehen Ihnen keine Kosten!

            Ihr Green Belt Projekt können Sie bei einer späteren Black Belt Zertifizierung berücksichtigen lassen.

            Unser Preis für die Fallstudie beträgt 350 € (zzgl. MwSt.)

            Der Preis für die Zertifizierung beträgt 1.650 € (zzgl. MwSt.) pro Projektabnahme.

            "Nachdem ich das Six Sigma Black Seminar absolviert hatte, habe ich die Chance ergriffen, eine Fallstudie bei der Firma PROCISE umzusetzen. Die Fallstudie beschrieb eine aktuelle Situation aus dem "Leben". Die Fallstudie ist nicht leicht. Sie ist zeitaufwändig und komplex, aber man lernt sich von Schritt zu Schritt an die Lösung heranzuarbeiten.


            Vorteilhaft empfand ich das meilensteinorientierte Abarbeiten des DMAIC Prozesses. Das bedeutet, dass man erst nach einem erfolgreichen Absolvieren des Meilensteins, weitere Informationen zu dem nächsten Step erhalten hat. Man musste sich auf das "NOTWENDIGE" konzentrieren. Gerade in den Abnahmen bzw. Meilensteingesprächen, wurden durch den realen Bezug die Potenziale und die Vorteile des Six Sigma-Prozesses verdeutlicht.


            Ich kann die Firma PROCISE als Partner für das Schulen von Six Sigma Black Belt nur empfehlen. Das theoretische Training ist gut aufeinander abgestimmt und die Unterlagen kann ich auch für meine weitere Arbeit im Unternehmen verwenden. Eine bessere Kombination zwischen Theorie und Praxis habe ich bisher in keinem anderen Fort- und Weiterbildungsinstitut kennengelernt."

            • Inhouse

            • Live Online

            Ziel des Trainings

            Das Master Black Belt Training richtet sich an ausgebildete Lean Six Sigma Black Belts, die praktische Erfahrungen aus bereits durchgeführten Lean Six Sigma Green-/Black Belt Projekten mitbringen und darüber hinaus den Anspruch haben, erfolgreiche Operational Excellence Programme zu leiten und/oder strategische Aufgaben in Unternehmen zu erfüllen.

            • Projekt- und Programmmangement
            • Fallstudien und Management Simulationen
            • Design Sprints
            • Statistik für Fortgeschrittene
            • Erfahrungsaustausch, Mentoring
            • Rolle und Aufgaben eines Master Black Belts
            • Ansätze zur Geschäftsprozessoptimierung und deren Einsatz für unterschiedlich komplexe Problemstellungen
            • Konzeption und Einführung von Operational Excellence Programmen
            • Identifikation und Auswahl von Projekten und Entwicklung von Ausbildungs- / Coaching-Konzepten
            • Statistik für Fortgeschrittene mit Nutzung von Minitab®, SigmaXL® und EngineRoom®
            • Design for Six Sigma (DFSS) zur Entwicklung von Prozessen und Produkten sowie agile Methoden (SCRUM, Design Thinking und Product Design Sprint) und digitale Transformation
            • Change Management zur erfolgreichen Implementierung von Veränderungen im Unternehmen
            • Coach the Coach und Train the Trainer
            • Bearbeitung von Fallstudien und Simulationen mit Präsentation des Ergebnisses

            Preis: 7.950 € (zzgl. MwSt.)

            • Schulungssprache: Deutsch oder Englisch
            • Dauer: 8 Tage aufgeteilt in 2 Blöcke
            • Teilnehmer: max. 10 Personen
            • Termine
              • Modul 1: 17.–21.05.2021 in Frankfurt (deutsch) oder Live Online
              • Modul 2: 21.–25.06.2021 in Frankfurt (deutsch) oder Live Online
              • weitere Termine auf Anfrage
            • Inhouse

            • Live Online

            • Hybrid

            Ziel des Trainings

            Erfahren Sie, was Sie als Führungskraft zu einem erfolgreichen Verbesserungsprogramm beitragen können. Lernen Sie Werkzeuge kennen, die Ihre Projekte zum Erfolg führen. Eigene Projektbeispiele können einbezogen werden.

              • Strategie und Projekte
              • Optional: Change Management
              • Grundlagen der Prozessoptimierung
              • Rollen und Verantwortlichkeiten mit Fokus auf die Rolle des Projektauftraggebers
              • Prozessdenken als Teil der Führungskultur und Unternehmensstrategie
              • Kritische Erfolgsfaktoren für die erfolgreiche Operational Excellence Einführung
              • Assessment der eigenen Situation bzgl. der kritischen Erfolgsfaktoren
              • Stabile Prozessverbesserung durch das richtige Zusammenspiel zwischen Prozessmanagement und -optimierung
              • Suche und Auswahl von Optimierungsprojekten
              • Grundlagen der Projektdefinition und Projektsteuerung (KVP, Six Sigma, Lean Management)
              • Projekte abgrenzen und von Anfang an richtig aufsetzen
              • Projektnutzen ermitteln und berichten
              • Veränderungen in Unternehmen führen und managen
              • Unterschiedliche Interessengruppen steuern

              Preis auf Anfrage

              • Schulungssprache: Deutsch oder Englisch
              • Dauer: 1 Tag
              • Termine auf Anfrage
              • Individuelle Zusammenstellung

              • Inhouse

              • Live Online

              • Hybrid

              Ziel des Trainings

              In diesem Training lernen Sie, wie Sie ein effektives Operational Excellence Programm zur Unterstützung strategischer Unternehmensziele einführen. Im Training wird Ihre individuelle Situation berücksichtigt und Sie erhalten konkrete Empfehlungen.

                • Operational Excellence / KVP-Grundlagen (KVP, Lean Six Sigma)
                • Rollen und Verantwortlichkeiten mit Fokus auf die Rolle der Führungskraft
                • Erfolgsfaktoren bei der Einführung eines Operational Excellence Programms
                • Bewertung der aktuellen Situation in Bezug auf die kritischen Erfolgsfaktoren
                • Beispiele für Operational Excellence und Best Practices
                • Prozessreife als ein Element zur Erfolgsmessung und nachhaltiger Verbesserung
                • Identifizierung und Auswahl von Optimierungsprojekten
                • Verknüpfung der Unternehmensstrategie mit dem Operational Excellence Programm
                • Bewertung und Diskussion der eigenen Situation und Aufzeigen von Handlungsoptionen

                Preis auf Anfrage

                • Schulungssprache: Deutsch oder Englisch
                • Dauer: 0,5 – 1 Tag
                • Termine auf Anfrage
                • Inhouse

                • Live Online

                • Hybrid

                • E-Learning

                Ziel des Trainings

                Lernen Sie Lean Management Methoden kennen und erfahren Sie, wie Sie die Werkzeuge für die kontinuierliche Verbesserung von Prozessen richtig einsetzen.

                  • Lean Management Einführung und Vergleich zu anderen Prozessoptimierungsmethoden
                  • Geschichte des Lean Managements und Grundlagen des Toyota-Produktionssystems
                  • Fallstudien und Übungen
                  • Wertstrom- und Engpass-Analyse, Wertschöpfungsanalyse
                  • 8 Arten der Verschwendung, 5S-Methode, KAIZEN
                  • Losgrößenreduzierung (One-Piece-Flow) vs. Stapelbearbeitung
                  • Lösungsansätze zur Steigerung der Prozessleistung (u. a. SMED, OEE)
                  • Grundlagen des Projekt- und Prozessmanagements
                  • Einsatz der Lean-Methode zur Optimierung einer Lego-Jeep-Produktion
                  • Planspiel zum Einsatz der Lean-Methodik in einem Serviceprozess

                  Preis auf Anfrage

                  Sie wollen direkt einen Einstieg in die Lean Management Grundlagen? Dann buchen Sie unser Lean Management E-Learning: 50 € (zzgl. MwSt.) (67 % Rabatt zum Originalpreis 150 € (zzgl. MwSt.)) Mehr Informationen >

                  • Schulungssprache: Deutsch oder Englisch
                  • Dauer: 1 – 2 Tage
                  • Teilnehmer: 6 – 12 Personen
                  • Termine auf Anfrage
                  • Inhouse

                  • Live Online

                  • Hybrid

                  Ziel des Trainings

                  Design for Six Sigma (DfSS) ist eine Methode zur strukturierten Entwicklung neuer Produkte oder Prozesse. Design Thinking und Design Sprints sind agile Methoden, die die Produktentwicklung beschleunigen. Die Kombination sorgt dafür Produkte und Services mit hohem Kundennutzen schnell und effizient zu entwickeln.

                    Grundlagen

                    • Übersicht Lean Six Sigma Methodik und -Rollen
                    • Übersicht Agile-Methoden zur Produktentwicklung
                    • Einführung in Design for Six Sigma (DfSS), Design Thinking und Design Sprint
                    • Kundenwünsche verstehen und in Produktanforderungen übersetzen
                    • Lösungen entwickeln, testen und implementieren
                    • Nachhaltigkeit der Entwicklung sicherstellen
                    • Werkzeuge (Auszug): Business Canvas, MGPP, House of Quality, Kano-Modell, Design for X, TRIZ, DoE, Rapid Prototyping, Route Plan, HMW, Crazy 8, Gallery Walk, Storyboards, User Story

                    Preis auf Anfrage

                    • Schulungssprache: Deutsch oder Englisch
                    • Dauer
                      • a) ohne Projekt: 3 Tage im Block
                      • b) mit eigenem Projekt: 5 Tage im Block
                    • Teilnehmer: max. 10 Personen
                    • Termine auf Anfrage
                    Ihr Experte
                    Silke Giessmann
                    +49 69 242406614

                    Fellnerstraße 5 60322 Frankfurt am Main