Prozess Excellence

Wie optimiere ich meine Prozesse?

Wie optimiere ich meine Prozesse?

Mit Lean Six Sigma!

Operational Excellence Programme mit Lean Six Sigma als Methode sind nach wie vor das Mittel der Wahl, wenn Prozessoptimierung notwendig wird.

Wir unterstützen Ihre Transformation mit Beratung durch Experten und Trainings für Ihre Mitarbeiter.

Verknüpft mit agilen Methoden ist es jederzeit anwendbar, um strukturiert effizienter zu werden.

Wir haben hier eine Philosophie, der sich Unternehmen verschreiben.

Was ist Lean Six Sigma?

Lean Six Sigma ist ein Management-Ansatz zur Restrukturierung eines Unternehmens hinsichtlich nachhaltiger Veränderungen.
Zielsetzung ist eine transparente, kundenorientierte und bereichsübergreifend arbeitende Organisation.

Lean Six Sigma ist ein umfangreicher Methoden-Baukasten
mit erprobten Werkzeugen basierend auf Six Sigma und Lean Management. Eine Organisation wird in diesen Methoden trainiert und unterstützt.

Sigma als Messwert, der die Anzahl der Defekte in einem Prozess oder Produkt angibt. Sigma ist der griechische Buchstabe für die Streuung – Six Sigma bedeutet: 99,99966% des Ergebnisses sind fehlerfrei (3,4 Fehler bei 1 Millionen Möglichkeiten).

Was ist ein Lean Six Sigma Projekt?

Alle Six Sigma Projekte durchlaufen einen strukturierten Projektzyklus:

DMAIC (Define, Measure, Analyze, Improve, Control)

Extrem wichtig ist hierbei die Datensammlung, die die Basis für jede Entscheidungsfindung im Projektverlauf darstellt.

Die Daten werden genutzt, um

  • Art und Ausmaß des Problems zu bestätigen;
  • die wirklichen Ursachen für Probleme herauszufinden;
  • innovative Lösungen zu kreieren,
  • die nachweislich die Ursachen beseitigen;
  • Verfahren festzulegen, die die implementierten Lösungen auch nach Ende des Projekts aufrechterhalten.

DMAIC Projektstruktur

  • Define: Was ist wichtig?
  • Measure: Wie gut sind wir aktuell?
  • Analyse: Warum erfüllen wir die Anforderungen nicht?
  • Improve: Was muss getan werden?
  • Control: Wie garantieren wir nachhaltige Verbesserungen?

Was ist ein Lean Six Sigma Programm?

  • Qualifizierung der Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Projektauswahl/ -bearbeitung
  • Berichterstattung an die Geschäftsleitung und die Belegschaft
  • Standardisierung der Lean Six Sigma Werkzeug für das eigene Unternehmen
  • Etablierung eines Lenkungsausschusses und einer Programm-/ Projektstruktur
  • Kulturwandel im Unternehmen hin zu einer kontinuierlichen Verbesserungsorganisation

Ergebnis:

→ Die Organisation ist flexibel und schnell

→ auf den Kunden fokussiert

→ mit schlanken, fehlerfreien Prozessen

Warum ein Operational Excellence Programm mit PROCISE aufbauen?

Unsere Berater haben über 20 Jahre Erfahrung bei der Einführung von OpEx Programmen in unterschiedlichen Branchen (sowohl im Service als auch Produktion). Sie verfügen über eine Master Black Belt, Lean Expert oder SCRUM Master Qualifikation

Wir kombinieren State of the Art Methoden wie Lean Management, Six Sigma, Change Management und Agile (Scrum, Design Thinking, Lean Startup, Product Design Sprints)

Wir unterstützen Sie sowohl national als auch international.

Ihre Herausforderung

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch effektive und effiziente Prozesse. Aufbau einer kontinuierlichen Verbesserungskultur mit hoher Kundenfokussierung:

  • Operational Excellence ist das Betriebssystem eines Unternehmens. OpEx hilft strategische Ziele in Ergebnisse umzuwandeln. Mit der richtigen Methode werden Problemursachen schnell, messbar und nachhaltig gelöst.
  • Sie möchten dass Ihre Mitarbeiter dieses Wissen lernen, um mittelfristig von externer Unterstützung unabhängig zu sein. Dabei soll das Wissen schnell in messbare Ergebnisse umgesetzt werden.
  • OpEx hat einen positiven Einfluss auf die Unternehmenskultur: stärkere Kundenorientierung, höhere Transparenz, bereichsübergreifende Zusammenarbeit, Veränderung wird mehr als Chance denn als Risiko verstanden

Unser Lösungansatz

  • Reifegrad Assessments - zur Ermittlung ihres Status Quo und Aufzeigen von Optimierungspotenzial
  • Konzeption und Einführung von OpEx Programmen
  • Wissenstransfer - Trainings, E-Learning Lösungen, Zertifizierungen sowie methodisches Coaching
  • Durchführung von Team Exzellenz oder Prozess Exzellenz Workshops
  • Aufbau von Prozessmanagement Systemen mit kontinuierlichen Verbesserungsansatz
  • Analyse von Daten und Messen von Kapazitäten (Performance Management)
  • Optimierung der Produktentwicklungsprozesse (kürzere Time to Market, bessere Produkte/Services)

Warum PROCISE?

  • Unsere Berater haben über 20 Jahre Erfahrung bei der Einführung von OpEx Programmen in unterschiedlichen Branchen (sowohl im Service als auch Produktion). Sie verfügen über eine Master Black Belt, Lean Expert oder SCRUM Master Qualifikation.
  • Wir kombinieren State of the Art Methoden wie Lean Management, Six Sigma, Change Management und Agile (Scrum, Design Thinking, Lean Startup, Product Design Sprints).
  • Wir unterstützen Sie sowohl national wie auch international.
Virtuell Prozessdokumentation BPMN 2.0

Ihre Herausforderung

In der aktuellen Situation benötigen Sie kurzfristig Unterstützung bei der Modellierung und Erfassung benötigter Prozesse und Verfahren. Das Ergebnis muss die Business Anforderungen erfüllen und die definierten Standards einhalten.

Ihr Ziel

  • Verständliche Prozessdokumentation mit minimalem Aufwand erstellen (remote)
  • Schnelle Reaktion auf Änderungsanforderungen
  • Standards für die Prozessmodellierung einhalten

Unser Lösungsansatz

  • Aufnahme ihres Prozesses remote im Rahmen einer Video Konferenz
  • Nutzung von Industriestandards wie BPMN 2.0
  • Bereitstellung des Ergebnisses in elektronischer Form (z.B. XML Format)

Ergänzende Leistungen

  • Konzept für das Änderungsmanagement (Change Control, Content Management)
  • Bereitstellung von Prozess Architekten bei Ausfall kritischer interner Ressourcen
  • Coaching und Training Ihrer Mitarbeiter bzgl. Prozessdokumentation (auch remote)
  • Aufbau eines Prozessmanagementsystems

Nutzen Sie unsere Erfahrung, um Ihr Unternehmen erfolgreich durch die aktuelle Herausforderung zu bringen.

Ihre Herausforderung

Viele der aktuellen Prozesse werden nicht oder nur unzureichend gemessen. Gesetzliche Regelungen erschweren personenbezogene Messungen. Somit sind kaum Aussagen zu Durchlauf- und Bearbeitungszeiten möglich und ebenfalls keine datenbasierte Entscheidungsgrundlagen für Optimierungsmaßnahmen.

Ihr Ziel

  • Statistischer Nachweis der Wirksamkeit von Verbesserungsmaßnahmen und deren Nachhaltigkeit
  • Transparenz auf Basis von echten Daten (z.B. für Service Level Einhaltung)
  • Möglichst geringer Aufwand für die Prozesszeitenerhebung

Unser Lösungsansatz

  • Durchführung eines Kick-off Meetings zur Auftragsklärung (Zielsetzung, Umfang, Rollen).
  • Automatisierte Erfassung und Dokumentation von Geschäftsprozessen ohne Kauf eines IT Tools!
    Es entstehen somit keine Lizenzkosten und es ist keine Software auf den Arbeitsplatzrechnern zu installieren
  • Einführung in das Werkzeug der automatischen Prozesszeitenerfassung (auch anonym) direkt in Ihrem laufenden Prozess
  • Einfache und schnelle Aktualisierung von Arbeitsanweisungen und Dokumentationen
  • Konzept für die Kommunikation mit dem Betriebsrat
  • Praxiswerkstatt: Qualifizierung von bis zu 4 Teilnehmern für die eigenständige Messung und Dokumentation von Geschäftsprozessen

Ergänzende Leistungen

  • Optimierung von Geschäftsprozessen

Steigern Sie Geschwindigkeit, Qualität und Leistungsfähigkeit ihrer Prozesse bei gleichzeitiger Kostenreduzierung. Sie vermeiden darüber hinaus Abstimmung mit der IT Abteilung oder unnötige Kosten für zusätzliche IT Anwendungen.

Prozessoptimierung Wertstromanalyse Prozess Sprint
  • Inhouse

  • individuell anpassbar

Ihre Herausforderung

Aktuelle Geschäftsprozesse (Produktion und Administration) erfüllen weder die Kunden- noch die Mitarbeiteranforderungen. Zu hohe Durchlaufzeiten, hohe Prozesskosten/Aufwände und schlechte Qualität sorgen für einen Wettbewerbsnachteil. Das betrifft z.B. Personalbeschaffungsprozesse genauso wie Qualitätsmanagement- oder Einkaufsprozesse. Zusätzlich fehlt ein transparentes Steuerungssystem mit einer verlässlichen Datenqualität.

Ihr Ziel

  • Ein effizienter, stabiler und kostengünstiger Prozess (Produktion oder Administration)
  • Der Soll-Prozess wird innerhalb weniger Tage erarbeitet und dokumentiert
  • Die Optimierung soll zusammen mit Ihren Mitarbeiter und möglichst ohne IT Änderungen erfolgen
  • Der Nutzen aus der Prozessverbesserung soll transparent und messbar sein
  • Die Prozessdokumentation wird bei Audits akzeptiert und relevante Prozessrisiken werden reduziert

Unser Lösungsansatz

  • Durchführung des PROCISE Prozess Sprints auf Basis der Wertstromanalyse zum Festpreis
  • Abhängig vom gewünschten Umfang erfolgt die Analyse und Soll-Prozessentwicklung vor Ort in 3 bis 4 Tagen
  • Als Ergebnis erhalten Sie einen optimierten und dokumentierten Soll-Prozess mit definierten Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Relevante Prozessrisiken sind identifiziert und (wenn vorhanden) mit einem internen Kontrollsystem (IKS) verknüpft
  • Schaffung von Akzeptanz und Nachhaltigkeit durch aktive Einbindung Ihrer Mitarbeiter
  • Kombination wirkungsvoller Methoden wie LEAN Management, Six Sigma und Change Management

Ergänzende Leistungen

  • Coaching oder Projektleitung bei der Umsetzung der Optimierungsmaßnahmen
  • Implementierung eines Prozessmanagementsystems für die nachhaltige Steuerung
  • Wissensvermittlung durch Training und Coaching (Agile, Prozess- und Change Management)
Reifegrad Prozessoptimierung Soll-Zustand
  • Inhouse

  • Individuell anpassbar

Ihre Herausforderung

Ihnen fehlt die Transparenz über den Status Quo zum Thema Prozessmanagement, Operational Excellence oder Business Transformation im Unternehmen. Sie haben das Gefühl es mangelt an Verständnis für den Grund der Veränderung. Aktuelle Prozesse und die betrieblichen Strukturen sind nur teilweise bekannt oder nicht klar kommuniziert.

Ihr Ziel

  • Transparenz über den Reifegrad des Unternehmens
  • Verständnis über die notwendigen Schritte um Abweichungen vom Zielzustand zu korrigieren
  • Plan zur Erreichung eines Weltlklassestandards in den Bereichen
    • Grundlagen eines Unternehmens (Rollen & Verantwortlichkeiten, Standards, Datenqualität, Change Fähigkeit…)
    • Steuerung eines Unternehmens (Kennzahlen, Leistungsdialog, Gremien, Reporting)
    • Kontinuierliche Optimierung eines Unternehmens (Effektivität und Effizienz, Innovation, Best Practice Sharing)

Unser Lösungsansatz

  • Anwendung unseres standardisierten Fragebogens zur Ermittlung des aktuellen Reifegrades
    oder
  • Entwicklung eines individuellen Reifegrad Assessments (Fragebogen, Checkliste)
  • Auswertung des Assessments und Besprechung des Ergebnisses
  • Definition des gewünschten Zielzustandes
  • Erarbeitung einer Handlungsempfehlung für die Erreichung des Zielzustandes
  • Einbringung von Beispielen aus anderen Unternehmen/Branchen als Best Practice
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Handlungsempfehlung (Training, Coaching, Dokumentation)
  • Schaffung von Transparenz durch die Messung des Umsetzungsgrades in regelmäßigen Abständen.

Ergänzende Leistungen

  • Vermittlung des Wissens um zukünftige Reifegrad Assessments eigenständig durchzuführen
    Optimierung Coaching Implementierung
    • Inhouse

    • Coaching Follow-up optional

    Ziel des Workshops

    In dem Workshop ermitteln und analysieren wir die aktuelle Team Zusammenarbeit und Auslastung. Gemeinsam werden nicht wertschöpfende Tätigkeiten identifiziert, Optimierungsmaßnahmen erarbeitet und Verantwortlichkeiten festgelegt. Eine Team Roadmap hilft bei der Umsetzung der Effiizienzverbesserung. Zur Workshop Vorbereitung wird eine anonyme Erfassung der Tätigkeiten und Aufwände im Team abgestimmt und durchgeführt.

    Inhalte

    Vorbereitung

    • Besprechung der aktuellen Team Situation und Zielsetzung
    • Anpassung der Workshop Agenda und der Fragebögen auf die aktuelle Team Situation
    • Auswertung der Fragebögen (Team- und Aufgabenanalyse) und Vorbesprechung mit Führungskraft

    Unser Lösungsansatz

    • Vorstellung und Diskussion der Analyse Ergebnisse (Team Ziele, Rollen, Prozesse, Zwischenmenschliches) mit dem Team
    • Identifizierung der internen Kunden (Key Stakeholder) und deren Anforderungen
    • Abgleich der eigenen Leistungen mit den Anforderungen und Erarbeitung von Optimierungsmaßnahmen
    • Vermittlung von Best Practices bzgl. der Implementierung von Verbesserungen
    • Definition der zukünftigen Rollen und Verantwortlichkeiten mit Team Regeln. Erstellen einer Team Roadmap

    Optional:

    • Agile Methoden zum Performance-Management (z.B. Kanban-Board)
    • Coaching bei der Umsetzung

    Weitere Informationen

    • Workshopsprache: Deutsch oder Englisch
    • Dauer: 2 x 1 Tag im Abstand von 2 bis 4 Wochen
    • Teilnehmer: max. 10 Personen
    • Preis: 5.750 € (inkl. Reisekosten für Deutschland, zzgl. MwSt. )

    Ort: auf Anfrage als Inhouse-Training in Deutschland

    Datenqualität Simulation Analyse
    • Inhouse

    Ihre Herausforderung

    Sie stehen vor einer Business Entscheidung, jedoch sind Sie sich nicht sicher, ob die Datenqualität ausreichend ist, um eine qualifizierte Entscheidung treffen zu können. Alternativ fehlt Ihnen die Möglichkeit, die Auswirkungen einer Entscheidung für unterschiedliche Szenarien zu quantifizieren.

    Ihr Ziel

    • Qualifizierte Aussage über die vorhandenen Datenqualität
    • Kennzahlen mit hoher Aussagekraft
    • Optional: Einsatz einer Simulation, mit der unterschiedliche Szenarien quantitativ bewertet werden könne

    Unser Lösungsansatz

    • Definition der benötigte Informationen. Je nach Fokus sind das die benötigten Kennzahlen oder die Anforderungen an eine Simulation.
    • Identifizierung der relevanten Quelldaten
    • Festlegung der Beziehung zwischen Quelldaten und Informationen
    • Analyse der Quelldaten Qualität
    • Erstellung eines Dashboards (Kennzahlen) oder eine Simulation
    • Zuverlässigkeitsanalyse der Kennzahlen / Sensitivitätsanalyse der Simulation
    • Bei Bedarf: Empfehlungen, wie die Datenqualität gesteigert werden kann

    Ergänzende Leistungen

    • Analyse Datenpflege Prozesse
    • Entwicklung eines Soll-Prozesses für die Datenpflege
    Simulation Analyse Daten
    • Inhouse

    Ihre Herausforderung

    Sie stehen vor einer Business Entscheidung und brauchen eine zuverlässige Business Case Berechnung. Zusätzlich fehlt Ihnen die Möglichkeit, Auswirkungen einer Entscheidung für unterschiedliche Szenarien zu quantifizieren. Sie sind sich nicht sicher, ob die Datenqualität ausreichend ist, um eine fundierte Entscheidung auf Basis der vorhandenen Daten treffen zu können.

    Ihr Ziel

    • Eine Kosten-Nutzen-Analyse auf Basis zuverlässiger Daten
    • Vertrauen in die vorhandene Datenqualität herstellen
    • Verschiedene Szenarien vergleichen

    Unser Lösungsansatz

    • Definition der benötigten Informationen. Je nach Fokus sind das die benötigten Daten für die Kosten-Nutzen-Analyse oder die Simulation
    • Identifizierung und Analyse der relevanten Einflussgrößen mit Bezug auf das gewünschte Ergebnis.
    • Analyse und Definition der Datenquellen
    • Erstellung einer Kosten-Nutzen-Analyse, mit oder ohne Simulation
    • Sensitivitätsanalyse (wie stark sind die Ergebnisse von den Inputvariablen abhängig)

    Ergänzende Leistungen

    • Erstellung von Entscheidungsvorlagen
    • Empfehlung, wie die Datenqualität verbessert werden kann
    • Ausbildung Ihrer Mitarbeiter bzgl. Datenerfassung und Analyse
    KPI Daten Analyse
    • Inhouse buchbar

    Ihre Herausforderung

    Sie sind sich unsicher, ob die vorhandenen Kennzahlen (KPIs) für die operative Steuerung Ihres Verantwortungsbereichs ein realistisches Bild darstellen. Sie vermuten, dass der Aufwand für die Erhebung dieser Kennzahlen und das Reporting zu hoch ist.

    Ihr Ziel

    • Aufbau eines Performance Management Systems
    • Verlässliche Kennzahlen für die operative Steuerung Ihres Verantwortungsbereichs
    • Minimaler (manueller) Aufwand für die Ermittlung von Daten und Kennzahlen
    • Qualifizierte Aussage über die vorhandene Datenqualität und die Prozesse zur Datenerfassung.

    Unser Lösungsansatz

    • Analyse der bestehenden Kennzahlen sowie Identifizierung der Quelldaten inklusive Datenqualität
    • Analyse der bestehenden Prozesse zur Erzeugung der Kennzahlen und Berichte (Ist-Situation)
    • Ermittlung der Key Stakeholder und deren Anforderungen an das Reporting-/ Kennzahlensystem
    • Empfehlungen, wie die Datenqualität gesteigert werden kann
    • Definition der zukünftigen Prozesse, Rollen und Verantwortlichkeiten für die Datenerhebung (Soll-Situation). Dies beinhaltet Gremien, Leistungsdialog und Reportingstrukturen

    Ergänzende Leistungen

    • Analyse & Empfehlung für den Einsatz eines passenden BI Tools (Business Intelligence)
    • Unterstützung bei der Implementierung des BI Tools
    • Ausbildung Ihrer Mitarbeiter bzgl. Datenerfassung und Analyse
    Ihr Experte
    Frank Bornhöft
    +49 69 242406619

    Fellnerstraße 5 60322 Frankfurt am Main